• J. Manski

Schülerbericht: Herbstcrosslauf 2020 - "Dabei sein ist alles"

Der 29.10.2020 war für alle ein besonderer Tag. Alle Kinder der 1. bis 6. Klassen der Grundschule am Hollerbusch haben teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler starteten hochmotiviert, aufgeregt, erfreuten sich und schafften es.


Der Crosslauf fand im schönen Wuhletal statt. Das Wetter an diesem Tag sah am Morgen nicht sehr gut aus. Es regnete stark und wir dachten, dass unser Crosslauf ins Wasser fällt. Aber zum Glück verschwand der Regen pünktlich zum Beginn und wir konnten alle an den Start gehen.

Sarah Rehberg, Klasse 4b




Als wir angekommen waren, haben wir uns aufgewärmt. Die Mädchen waren als erstes an den Start gegangen. Sie waren alle ganz aufgeregt. Als alle Mädchen durch waren, sind die Jungs gestartet. Alle Kinder, die es unter die ersten 10 geschafft hatten, haben eine Medaille bekommen. Auch wer keine bekommen hatte, hat trotzdem sein bestes gegeben.

Emma Schiller und Lennart Roloff, Klasse 4a



Insgesamt waren es rund 2 km, die absolviert werden mussten. Die Lehrer und Erzieher haben uns kräftig angefeuert. Alle haben für ihre Klasse gekämpft. Die Laufzeiten wurden von den Lehrern jeden Schüler sofort übermittelt.


Wir sind schon gespannt auf das nächste Mal. Dank der super Unterstützung der Lehrerinnen, Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher wurde es zu einem wunderbaren Erlebnis.

Pauline Demuth und Samantha Stolpe, Klasse 4a



111 Ansichten

Grundschule am Hollerbusch 

Erich-Kästner-Straße 64 · 12619 Berlin

sekretariat@hollerbusch.schule.berlin.de