• J. Manski

„Eigentlich wollte ich fliegen“ - Ein Theaterstück des Theaters EUKITEA-Zur Prävention von Gewalt-


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Erzieherinnen und Erzieher der 3. Klassen,


bald ist es soweit und das mobile Theater EUKITEA kommt uns nach den Herbstferien am 29.10.2020 von 9.30-10.30 Uhr besuchen.

Die Aufführung findet in der Turnhalle, selbstverständlich unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienemaßnahmen, statt.


Theater „EUKITEA“ ist ein professionelles Kinder- und Jugendtheater und bietet seit

30 Jahren Theaterpräventionsstücke an. Die Theaterstücke sind spannend,

lebensbejahend, erfrischend und führen die Kinder und Jugendlichen auf sensible

und auch humorvolle Weise in verschiedene Themen und Problematiken, wie

beispielsweise (Cyber-)Mobbing, Gewalt, Resilienz, Ernährung etc., ein.

Wir freuen uns, dass wir mit großer Unterstützung durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie die Möglichkeit erhalten, dieses Präventionsprojekt in der Grundschule am Hollerbusch durchführen zu können.


Ich wünsche allen Teilnehmern richtig viel Spaß bei der Veranstaltung und bis dahin sonnige und gemütliche Herbstferien.

Eure Schulsozialarbeiterin

Sylvia Bär


39 Ansichten

Grundschule am Hollerbusch 

Erich-Kästner-Straße 64 · 12619 Berlin

sekretariat@hollerbusch.schule.berlin.de